Planetenweg Göttingen
Bild: Sönke Rahn / CC BY-SA

Die kleine aber sehr schöne Stadt Göttingen lockt Jahr um Jahr mehr Gäste an, die sich an der Ästhetik des Ortes im Süden Niedersachsens erfreuen. Neben dem Gänseliesel, der malerischen schönen Altstadt und vielen engen Gassen, die erkundet werden wollen, kann das Kleinod an der Leine auch mit einer unikaten Attraktion überzeugen. Als eine Stadt der Wissenschaft, die auch über ein Planetarium verfügt, präsentiert Göttingen seinen eigenen Planetenweg. Dabei handelt es sich um eine maßstabsgetreue Darstellung der Umlaufbahnen aller Planeten unseres Sonnensystems.

Planetenweg Göttingen
Bild: Tine / CC BY-SA

Wenn ihr über die Goethe Allee in der Göttinger Innenstadt flaniert, seid ihr im Zentrum der aufregenden Attraktion. Hier findet ihr zwischen dem Bahnhof und dem Theaterplatz an der Planckstraße mit Liebe und wissenschaftlicher Sorgfalt erstellte Skulpturen der inneren sechs Planeten des Sonnensystems. Die Abstände der Kunstwerke zwischen einander sind maßstabsgetreu den wirklichen Zwischenräumen der jeweiligen Umlaufbahnen nachempfunden. An jeder Station findet ihr eine informative und solide Tafel, die euch mit Informationen zum jeweiligen Objekt sowie zum Göttinger Planetenweg insgesamt versorgt. Auch dem Asteroidengürtel sowie den Kometen wurde jeweils eine Skulptur gewidmet, welche ihr noch in der Innenstadt findet.

Auf eurer weiteren Erkundungsreise werden die Abstände größer. Die Reise zu Uranus und Neptun führt bis fast zum Bismarckturm. Von hier aus führt euer finaler Weg im nachgestellten Sonnensystem vor die Tore des Max Planck Instituts, wo auch Pluto seine Würdigung erhält. Auch wenn Pluto im Jahr 2006 sein Status als Planet aberkannt wurde, ist er im Planetenweg in Göttingen nach wie vor präsent.

Der besondere Reiz am Göttinger Planetenweg ist die sehr erfrischende Kombination aus Aktivität, Information und Reise. Wenn ihr also in die Stadt an der Leine reist, könnt ihr euch einen bequemen, lehrreichen und darüber hinaus sehr schönen Spaziergang vornehmen. Auf dem Planetenweg bewegt ihr euch durch die schönsten Straßen und Ecken der ansehnlichen Stadt in Niedersachsens Süden. Die gemütliche Wanderung entlang historischer Gebäude und netter Cafés wird dann unterstützt durch die interessante und informative Darbietung, welche auf den einzelnen Tafeln des Planetenwegs zu finden ist. Außerdem ist die maßstabsgetreue Nachstellung unseres Sonnensystems eine sehr hilfreiche Veranschaulichung der unfassbar gewaltigen Dimensionen, in denen die interplanetarische Bewegung stattfindet.

Die interplanetare Reise durch Göttingen ist ein beliebtes Ziel für Ausflüge bei Besucherinnen und Besuchern sowie auch bei Anwohnerinnen und Anwohnern. Die einzigartige Attraktion wurde in gemeinsamer Sache von der Stadt Göttingen sowie dem Planetarium und dessen Förderkreis unterstützt. Führungen für Gäste entlang des astronomisches Pfades können gebucht werden.

Adresse

Start an der Goethe-Allee 4-5, 37073 Göttingen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here