Aquadom Berlin
Bild: Susanne Nilsson, Flickr, CC2.0

Der Aquadom Berlin befindet sich in der Lobby des SAS Hotels Radisson Blu (Berlin-Mitte) und ist seit 2004 das größte freistehende zylindrische Aquarium der Welt. Mit 16°Metern Höhe, einem Durchmesser von 11,5°Metern und rund 1 Millionen Liter Wasser sprengt es alle Rekorde. Hinter dem an manchen Stellen bis zu 22°cm dicken Glas locken 1500 Fische (aus 97 unterschiedliche Arten) Besucher aus aller Welt.

Mit einem Aufzug können die Besucher durch das ganze Aquarium fahren und es von innen bestaunen, ohne nass zu werden. Der Fahrstuhl aus Glas ist für 30 Personen ausgelegt und führt bis zu einer Aussichtsplattform auf dem Dachgeschoss.

Das AquaDom ist der Ausgangspunkt des Sea Life Centers Berlin, wo Besucher den nach-empfundenen Lebensraum eines Korallenriffs betrachten können. Auf 1.800 qm Fläche in 30 Aquarien tummeln sich 3000 Fische. Hier findet sich so ziemlich alles rund um Wasser und Meer. Ein Bootssteg, ein See, Spundwände und Bojen, ein Hafen, ja sogar ein echtes Schiffswrack auf dem Meeresgrund ist zu sehen. Besonders spektakulär ist der Glastunnel durch das Atlantikbecken. Atemberaubend, bisschen gruselig aber sehr interessant für kleine Besucher!

Adresse

Spandauer Str. 3, 10178 Berlin

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here