Fun Arena
Bild: Fun Arena (Presse)

Die beliebte Fun Arena nahe Hamburg in Henstedt-Ulzburg gehört seit ihrer Eröffnung 2011 zu den modernsten und größten Indoor-Freizeitparks in Deutschland. Alle 14 Attraktionen sind im Eintrittspreis enthalten und auch für Erwachsene nutzbar – so kommen nicht nur Familien mit Kindern in der 12.000 Quadratmeter großen Anlage auf ihre Kosten.

Attraktionen zum Hüpfen

Die neueste Attraktion der Fun Arena ist der gigantische Luftkissenpark. In dieser XXL-Hüpflandschaft ist nicht nur springen angesagt, sondern auch rutschen und klettern. Wer hoch hinaus will und vom Hopsen nicht genug bekommt, der wird zudem in der Jump Arena fündig. Auf Trampolinen in unterschiedlichen Größen kann bis zur Erschöpfung getobt werden. Auch ein Mit Karacho in die Sprunggrube oder gegeneinander Dodgeball-Matches veranstalten – in diesem Bereich ist Fitness gefragt.

Fun Arena
Bild: Fun Arena (Presse)

Schwarzlicht und Laser

In der 500 Quadratmeter großen Schwarzlicht-Welt erwarten Besucher gleich vier Highlights in einem. Hier könnt ihr die Minigolfanlage mit 12 Loch bespielen, auf Mini-Bowlingbahnen eine flotte Kugel schieben, euch einem abwechslungsreichen Reaktionsspiel stellen oder die spannende Softball-Adventure-Schießanlage testen. Wie ein Geheimagent können sich Gäste in der Laser Arena fühlen und sich begleitet von Licht- und Soundeffekten durch verschiedene Laser-Parcours wagen.

Fun Arena
Bild: Fun Arena (Presse)

Das beste für Klettermaxe

Kletterfreunde finden in der funArena gleich mehrere Attraktionen. Im Niedrigseilgarten ist bei den Elementen der Parcours vor allem Geschicklichkeit gefragt – über Balken balancieren oder wacklige Hängebrücken bewältigen sind nur einige der Herausforderungen. Deutlich höher hinaus geht es mit dem Air Trail, der sich unter dem Dach des Freizeitparks befindet.

In acht unterschiedlichen Holzparcours bilden knifflige Elemente Herausforderungen. Einen ungewöhnlichen Spaß findet ihr mit den Adventure Kletterboxen. Um die ausgeklügelten Boxen-Parcours zu bewältigen, sind Geschicklichkeit und Ausdauer gefragt.

Für die Kleinen das Größte

Fun Arena
Bild: Fun Arena (Presse)

Der Kinderspielturm in der Fun Arena ist der größte seiner Art in ganz Europa. Junge Besucher toben sich hier in der Softballshooterarena, auf Trampolinen oder im Riesenbällebad aus. Auch vor allem für kleinere Kinder wurde die Lego Welt konzipiert. Dort darf nach Herzenslust mit den bunten Steinchen gebaut werden. Bei den XXL Dinos ist etwas Mut nötig, denn die riesigen Urzeitgiganten sehen täuschend echt aus.

Abwechslung ohne Ende

Wenn ihr nach all den Attraktionen noch nicht genug habt, dann stehen euch noch weitere Angebote offen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Runde Adventure Minigolf? Fußballenthusiasten powern sich in einer der Soccerarenas aus oder brausen über die 126 Meter lange Rennstrecke der Tret-Kartbahn. Spaß für Jung und Alt verspricht auch die Rutschenlandschaft mit Freefall-, Wellen-, Schlitten-, Röhren- oder Reifenrutsche.

Informationen für den Besuch der funArena

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Die Fun Arena ist derzeit unter Hygieneauflagen in den Ferien sowie an Wochenenden von 10 bis 14 Uhr und von 14:30 bis 18:30 geöffnet. Von Montag bis Donnerstag bleibt der Indoorpark geschlossen, freitags ist am Nachmittag geöffnet. Die Preise reichen von ca. 13 Euro (2 stunden Aufenthalt) bis knapp 25 Euro (Tagesticket).

Adresse: Wo liegt die funArena?

Die Fun Arena liegt ca. 15 km nördlich von Hamburg an der Adresse: Heidekoppel 3-5, 24558 Henstedt-Ulzburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here