Elbauenpark
Bild: Torsten Maue / CC BY-SA

Der Elbauenark in Magdeburg ist mit der einmaligen Seebühne und der herrlichen Parklandschaft ein lohnendes Ausflugsziel. Eine besondere Attraktion ist der Jahrtausendturm, das größte Bauwerk dieser Art aus Holz, das es weltweit gibt. Das 90 ha große Areal gilt als der zweitschönste Park in Deutschland. Anlass seiner Entstehung war die Bundesgartenschau, die im Jahre 1999 auf dem Cracauer Anger in Magdeburg stattfand. Mit seinem umfangreichen Freizeitangebot ist er ein Paradies für aktive Menschen, kulturell Interessierte und für jeden, der einfach nur in der Natur entspannen will.

Sport, Spiel und Spaß im Elbauenpark

Der Park ist perfekt zum Joggen, Walken, Radfahren oder Skaten, weitere Möglichkeiten bilden ein Fitness-Parcours oder ein Sportareal mit Allwetterplatz. Hier könnt Ihr Fußball, Handball, Volleyball oder Basketball spielen. Wagemutige finden auf dem 25 m hohen Kletterfelsen ihren Nervenkitzel oder Ihr vergnügt Euch auf der 400 m langen Sommerrodelbahn.

Weitere Abenteuer verspricht der Kletterpark mit seinem Hochseilgarten und 55 Elementen zum Klettern. Für Spaß sorgt der Irrgarten mit seinen weit verzweigten Hecken. In den Wintermonaten ist der Angersee ein beliebtes Ziel für Schlittschuhläufer. Spielerisch lernen die jungen Besucher auf dem Grünen Pfad Biologie, Naturschutz, Geschichte, Chemie und vieles mehr.

Ein Park für Kulturfreunde

Ein Highlight im Elbauenpark ist der Jahrtausendturm mit seiner Ausstellung zur Menschheitsgeschichte. Lasst Euch überraschen und entdeckt die verschiedenen Epochen vom alten Ägypten bis zur Gegenwart. Darüber hinaus gilt er als ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort mit einem historischen Hörsaal für Vorträge Ein einmaliges Ambiente bietet der 20 m hohe Kuppelsaal, der für hochrangige Abendveranstaltungen den perfekten Rahmen bildet.

Jahrtausendturm Magdeburg
Bild: Diwan / CC BY

Ein Hingucker ist die Seebühne, deren 5 Tribünen wie Blütenblätter wirken. Sie wird für Tanzveranstaltungen, Opern, Operetten, Theateraufführungen, Musicals und andere Events genutzt.

Entspannen im Elbauenpark

Erholungssuchende Menschen können die abwechslungsreiche angelegte Parklandschaft genießen und sich an den verschiedenen Themengärten erfreuen. Zu den Attraktionen gehören der herrliche blühende Rosengarten und die blumigen Wasserfälle. Vom Aussichtspunkt des Deponieberges können die Besucher schöne Ausblicke genießen oder mit der Panoramabahn über das Gelände schweben. Zum Relaxen bieten sich die Liegewiesen an. Wer exotisches Flair sucht, kann im Schmetterlingshaus rund 200 Falter aus aller Welt bestaunen.

Öffnunsgzeiten des Elbauenparks

Der Elbauenpark ist wie folgt geöffnet:

  • November bis Februar 10.00 bis 16.00 Uhr
  • März 10.00 bis 18.00 Uhr
  • April 09.00 bis 18.00 Uhr
  • Mai bis August 09.00 bis 19.00 Uhr
  • September bis Oktober 09.00 bis 18.00 Uhr

Adresse: Wie komme ich zum Elbauenpark?

Der Elbauenpark liegt in Magdeburg, an folgender Adresse: Tessenowstraße 7, 39114 Magdeburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here