Schmetterlingspark Wittenberg
Bild: Schmetterlingspark Wittenberg

Ein Besuch in der Lutherstadt Wittenberg lohnt sich immer. Wer in der Region zu Gast ist, sollte sich auch unbedingt den Alaris Schmetterlingspark anschauen. Der Freizeitpark gilt als einer der größten Schmetterlingsparks Deutschlands und ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Sachsen-Anhalt. Hier können große und kleine Besucher die faszinierende Welt der Schmetterlinge entdecken. Eröffnet wurde der Alaris Schmetterlingspark, der sich etwa 20 Autominuten vom Wörlitzer Park entfernt befindet, im Jahr 1998.

Mehr als 140 Schmetterlingsarten

Auf mehr als 1.000 Quadratmetern leben mehr als 140 verschiedene Schmetterlingsarten aus der ganzen Welt in den unterschiedlichsten Farbtönen in einer echten Tropenlandschaft. Davon sind immer etwa 40 verschiedene Arten gleichzeitig zu beobachten. Es lohnt sich also, den Park mehrmals zu besuchen. Aktuell fliegen mehr als 700 kleine und große Schmetterlinge durch das Schmetterlingshaus – und es werden immer mehr. Schließlich kommen etwa zwei Drittel der Parkbewohner aus der eigenen Zucht. Zu den Bewohnern des Schmetterlingsparks gehören unter anderem auch die Atlas-Seidenspinner, die mit einer Flügelspanne von bis zu 30 Zentimetern zu den größten Schmetterlingen der Welt gehören.

Schmetterlingspark Wittenberg
Bild: Schmetterlingspark Wittenberg
Schmetterlingspark Wittenberg
Bild: Schmetterlingspark Wittenberg

In den Frühlingsmonaten kann man sogar mit etwas Glück das Schlüpfen der Schmetterlinge live erleben. Und dank der vielen exotischen Bäume wie Palmen, Orchideen oder Bananenstauden fühlt man sich, als sei man mittendrin in den Tropen. Und natürlich gibt es auch jede Menge über Schmetterlinge und die Entstehung des Schmetterlingsparks zu erfahren. Neben den zahlreichen Schmetterlingen sind in dem Park auch freilaufende Zwergseidenäffchen und chinesische Zwergwachteln zu erleben.

Schmetterlingspark Wittenberg
Bild: Schmetterlingspark Wittenberg
Schmetterlingspark Wittenberg
Bild: Schmetterlingspark Wittenberg

Entspannen im Biergarten oder in der Caféteria

Wer sich entspannen möchte, ist im Biergarten oder in der gemütlichen Cafeteria genau richtig. In letzterer gibt es aber nicht nur Kaffeespezialitäten und leckere Snacks. An den Wochenenden finden hier regelmäßig Kleinkunst- und Kabarettveranstaltungen statt. Ein echtes Highlight im Schmetterlingspark ist die Wittenberger Tropennacht, die jährlich im August stattfindet. Dabei kann man den in ein wunderschönes Licht getauchten Park im Rahmen einer spannenden Führung in einem ganz besonderen Flair erkunden.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Der privat geführte Alaris Schmetterlingspark ist täglich vom 1. April bis zum 1. November geöffnet. In diesem Zeitraum haben wir für Sie täglich an Werktagen, Sonn- und Feiertagen geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 8 Euro (ermäßigt: 5,50 Euro). Kinder ab drei Jahre bis zu einer Größe von 1,45 Meter bezahlen 4,50 Euro. Schul-, Kinder- und Studentengruppen nutzen den Schmetterlingspark gern für spezielle Führungen und Projekttage. Immer wieder entdecken auch nationale und internationale Film- und Fernsehproduktionen den Schmetterlingspark bzw. dessen Bewohner für sich.

Adresse

Rothemarkstraße 131, 06886 Lutherstadt Wittenberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here