Alpincenter Hamburg-Wittenburg
Bild: Schiwago / CC BY-SA

Skifahren und Snowboarden nur 80 Kilometer von Hamburg entfernt? Das geht! Im alpincenter Hamburg-Wittenberg kommen Wintersportbegeisterte selbst im hohen Norden voll auf ihre Kosten.

Die Skihalle: das Winterparadies

Die Ski-Halle bietet mit einer Lufttemperatur von -°1 Grad das ganze Jahr über gleichbleibende winterliche Verhältnisse, wobei 15 Schneekanonen für optimale Schneeverhältnisse sorgen. Egal ob Anfänger oder Profi-Wintersportler – hier findet jeder die passende Piste mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Die Hauptabfahrt hat eine Länge von 330 Metern und ist 80 Meter breit.

Für Kinder und Einsteiger gibt es eine eigene Piste, die mit einem Gefälle von nur 17 % optimal ist, um das Skifahren oder Snowboarden zu erlernen. Profis werden hingegen ihre Freude an der roten Abfahrt haben, die ein Gefälle von bis zu 31 % aufweist.

Das alpincenter Hamburg-Wittenburg bietet auch eine eigene Skischule, in der nicht nur die Kleinsten, sondern auch alte Ski-Hasen gesellige Gruppenkurse oder auch Privatkurse buchen können.

Wie das Ganze aussieht, könnt ihr euch hier anschauen:

Hütten-Flair und Wellnessauszeit

Für kulinarische Genüsse und Aprés-Ski Feeling ist natürlich auch gesorgt. Verschiedene Restaurants und Bars mit uriger oder auch stilvoller Atmosphäre – ganz nach Lust und Laune – machen den Skitag erst so richtig authentisch und perfekt. Es gibt nichts Besseres, als einen erlebnisreichen Tag auf der Piste mit Sauna und Massagen entspannt ausklingen zu lassen.

Im Saunadörfl des Alpincenters habt ihr daher die Möglichkeit, euch genau das zu gönnen. In dem 400 m² großen Wellnessbereich findet sich neben einer Finnischen Sauna (90°C) für die „hartgesottenen“ Gäste auch eine Bio Sauna (60°C) sowie eine Eukalyptus Sauna (50°C). Verschiedene Massage-Angebote, wie Ölmassage, Klangschalenmassage oder auch Hot-Stone Massage, runden das Angebot ab.

Für Gäste, die noch nicht genug Bewegung in der Skihalle hatten, gibt es zudem auch noch einen Fitnessraum, der mit professionellen Geräten ausgestattet ist.

Rückzug im Hotel

Ihr seid auf den Geschmack gekommen und möchtet einen ganzen Skiurlaub im alpincenter Hamburg-Wittenburg verbringen? Kein Problem! Das Van der Valk Hotel Hamburg-Wittenburg ist direkt an die Halle angeschlossen. Das Hotel verfügt über 123 komfortabel ausgestattete Zimmer und Suiten, in denen ihr den sportlichen und erlebnisreichen Skitag ausklingen lassen könnt.

Preise

Ein Tages-Skiticket kostet für Erwachsene € 39,95 und für Kinder € 32,00. Auch 1-Stunden bzw. 4-Stunden Skitickets sind an der Kassa erhältlich. Eine Voranmeldung ist dabei nicht nötig. Das Combi-Ticket umfasst neben dem Tages-Ski-Ticket auch den Verleih der Ausrüstung sowie Essen am Buffet und kostet für Erwachsene € 64,- und für Kinder € 48,-.

Wo liegt das Skiparadies des hohen Nordens?

Das Alpincenter Hamburg-Wittenburg erwartet euch in der Straße Zur Winterwelt 1 in 19243 Wittenburg. Der Name „Hamburg-Wittenburg“ ist ein bisschen irreführend, denn die Skihalle befindet sich tatsächlich eine Autostunde entfernt von Deutschlands zweitgrößter Stadt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here