Eh’häusl Hotel in Amberg
Bild: H.Helmlechner / CC BY-SA

Weltweit existieren heute rund 200 Tausend Hotels. Sie unterscheiden sich in der Ausstattung, der Kategorie und natürlich der Größe. So liegt das größte Hotel der Welt in Malaysia in Asien. Wer allerdings das kleinste Hotel der Welt besuchen möchte, der muss nach Deutschland reisen.

In der Altstadt des bayrischen Amberg liegt das Eh’häusl. Eine zweieinhalb Meter breite dunkelrote Hausfront deutet bereits auf die geringe Größe des Beherbergungsbetriebes hin. Die Grundfläche ist lediglich 20 Quadratmeter groß. Auf Seitenwände wurde bei diesem Haus verzichtet. Die Ebenen wurden schlichtweg zwischen den beiden Nachbarhäusern eingehängt.

Groß genug für zwei Gäste

Wer ein ganzes Hotel für sich alleine möchte, der ist im Eh’häusl absolut richtig. Das Hotel ist perfekt für ein Paar und das hat auch seinen Grund. Im 18. Jahrhundert war es nur schuldenfreien Grundbesitzern erlaubt, kirchlich zu heiraten. Ein findiger Amberger soll deshalb dieses Haus gestaltet haben. Es diente jungen Brautpaaren um die Hochzeit zu realisieren. Waren die Flitterwochen vorbei, wurde das Häuschen an das nächste Paar weitergegeben.

Eh’häusl Hotel in Amberg
Bild: ehehaeusl.de
Eh’häusl Hotel in Amberg
Bild: ehehaeusl.de

In den 1970ern wurde eines der Nebengebäude eingerissen. Das hatte den kompletten Einsturz des Eh’häusls zur Folge. Es wurde originalgetreu wieder aufgebaut und wird seither als Hotel geführt. Gäste erwartet eine Inneneinrichtung, die einen in eine andere Zeit zurück versetzt. Das Motto „altdeutscher Prunk“ zieht sich vom Kaminzimmer über den roten Salon bis ins Schlafzimmer.

Eh’häusl Hotel in Amberg
Bild: ehehaeusl.de
Eh’häusl Hotel in Amberg
Bild: ehehaeusl.de

Die Kristallleuchter, die Wandteppiche, die Stilmöbel und Putten passen hervorragend zur Begrüßungsmusik von La Traviata. Doch bei aller Klassik muss man sich keine Sorgen machen. Auch die Technik hat hier bereits Einzug gehalten. Wer seinen Abend nicht romantisch vor dem Kamin oder im Whirlpool verbringen möchte, der findet hier auch ein großes Flachbild-TV-Gerät.

Ein Hotel für Verliebte

Das kleine Hotel befindet sich durchaus in interessanter Nachbarschaft. Die Altstadt von Amberg ist einen Spaziergang wert. Die Stadtmauer, die vier Tore, der Marktplatz mit gotischem Rathaus und das ehemalige kurfürstliche Schloss laden zur Besichtigungstour ein. Gerade für Verliebte ist der Hochzeitsbrunnen am historischen Marktplatz beinahe Pflichtprogramm.

Heute ist das Eh’häusl beliebtes Ziel für Paare, die ihre Hochzeitsnacht hier verbringen. Es bietet sich aber auch für Verliebte an, die ein ausgefallenes Ziel suchen. Auch eine Goldene Hochzeit oder der Valentinstag lassen sich hier optimal zelebrieren. Allerdings darf man nicht vergessen, rechtzeitig zu buchen. Das kleinste Hotel der Welt ist heiß begehrt.

Preise

Wieviel kostet eigentliche der Spaß? Um im Eh’Häusl zu übernachten, müsst ihr 240 € pro Tag bezahlen. Der Preis beinhaltet auch das Frühstück und einen PKW-Stellplatz in der Tiefgarage.

Adresse

Seminargasse 8, 92224 Amberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here