Wild- und Freizeitpark Ostittrum
Bild: Maddl79 / CC BY-SA (cropped and edited)

Idyllisch in der norddeutschen Gemeinde Dötlingen, im Herzen des schönen Naturparks Wildeshauser Geest gelegen, befindet sich der etwa 18 Hektar große familiengeführte Wild- und Freizeitpark Ostrittrum. Affen, Kängurus, Emus, Strauße und Luchse – Über 500 Tiere aus allen Ecken der Kontinente lassen sich in Deutschlands Norden beobachten und erleben. Von A wie Alpaka bis Z wie Zwergotter geht ihr auf Du und Du mit den außergewöhnlichen Tieren, welche man zumeist doch eher aus dem Lexikon oder Fernsehdokumentationen kennt. Ausgewählten Tierarten kommt ihr hier sogar besonders nah. Am Eingang und am Kiosk könnt ihr für die niedlichen Tiere artgerechtes Wildfutter kaufen und ihnen beim Füttern besonders nahe kommen.

Ihr bekommt jedoch nicht nur außergewöhnliche Vierbeiner zu sehen, am Ein- und Ausgang finden vor allem jüngere Besuche viel Spaß auf dem Spielplatz, während sie die Erwachsenen in den Strandkörben mit den Füßen im Sand zurücklehnen können. Ein großes Piratenschiff, eine lange schnelle Superrutsche, ein Kletterberg und vieles mehr erwartet euch auf dem großen Abenteuerspielplatz angrenzend an den Märchenwald.

Die Esel, Hund, Katze und Hahn, die aus dem gleichnamigen grimmschen Märchen die Bremer Stadtmusikanten, begrüßen euch und führen euch hinein in die Welt der Märchen. Von Frau Holle, Rotkäppchen, Rapunzel und sogar Max und Moritz, sie alle warten auf euren Besuch. Liebevoll gestaltet und bepflanzt kommt ihr euren Märchenhelden hier ganz besonders nahe. Des Weiteren hat man sich im Wild- und Freizeitpark etwas ganz Besonderes ausgedacht, um einmal kurz zur Ruhe zu kommen: Vier Vorlesebänke laden zu einer gemütlichen Verschnaufpause ein. Witterungsbeständige Märchen und Geschichten, sogar in Plattdeutsch entführen euch hier in eine andere Welt.

Natürlich muss sich während des Aufenthaltes auch einmal ordentlich gestärkt werden. Auf der Sonnenterrasse mit Blick auf den See oder im Wikingerhaus erhaltet Ihr kühle Getränke, Eis und weitere süße wie herzhafte Leckereien.

Abgerundet wird der Tag im Park mit dem Besuch des Heimatmuseums. Hier informieren Gerätschaften, Werkzeug und Einrichtungsstücke aus dem Leben vergangener Tage in Deutschlands Norden.

Eintrittspreise

Einen Tag im Wild- und Freizeitpark erleben Kinder von drei bis 13 Jahren für 10 Euro, der Eintrittspreis für Kinder ab 14 Jahre sowie Erwachsene beträgt 12 Euro.

Adresse: Wo liegt der Wild- und Freizeitpark Ostrittrum?

Der Freizeitpark liegt etwa 35 Minuten Autofahrt von Bremen entfernt, an folgender Adresse: Rittrumer Kirchweg 29, 27801 Dötlingen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here