Legoland Discovery Centre Berlin
Bild: Christian Heindel, Flickr, Creative Commons

Wer in Berlin zu Gast ist, hat eine Menge Programmpunkte vor sich. Kulturell und politisch hat die Stadt einiges zu bieten. Aber auch für Kinder gibt es zahlreiche Attraktionen, die unbedingt besucht werden sollten. Wenn das Wetter einmal etwas schlechter sein sollte, ist das Legoland Discovery Centre Berlin ein toller Tipp. Eine beeindruckende Indoor-Spielwelt lädt ein zum Entdecken und Staunen. Dabei kommen alle Altersgruppen auf ihre Kosten.

Was hat der Freizeitpark zu bieten?

Der Indoor-Spielplatz verfügt über eine Vielzahl verschiedener Attraktionen, die sowohl für kleine also auch für ältere Kinder geeignet sind. Darunter fallen Spielanlagen, eine Modellbauwelt, die Lego Fabrik und viele mehr. Für Kinder ab drei Jahren gibt es den Spielplatz „Duplo Bauernhof“, auf dem lebensgroß Tiere aufgebaut sind und viele Spielgeräte zum Toben einladen.

Die Motto-Welten von Lego Ninjago und Lego Dino richten sich besonders an ältere Legofans und lassen in neue Welten eintauchen. Ein besonderes Highlight ist die Lego Fabrik, in der gezeigt und erklärt wird, wie aus einfachem Kunstoffgranulat ein fertiger Legostein entsteht. Wie in einem großen Freizeitpark gibt es im Lego Discovery Centre auch Fahrattraktionen wie die Drachenbahn oder die Rennstrecke. Kleine Tüftler können im Modellbau-Workshop lernen, wie die Modelle hergestellt werden, die in der Miniaturwelt zu bestaunen sind.

Legoland Discovery Centre Berlin
Bild: Iamthestig / Public domain

Und wer vom vielen Toben und Entdecken hungrig geworden ist, findet im Lego Café viele Gerichte für den kleinen und großen Hunger. Wenn die Kinder am Ende auf den Geschmack von Lego gekommen sind, bietet der integrierte Shop die Möglichkeit, sich ein eigenes Legoset zu kaufen oder die Sammlung zu Hause zu erweitern.

Für wen lohnt sich der Besuch?

Das Lego Discovery Centre Berlin ist eine hervorragende Alternative bei schlechtem Wetter. Vor allem Kinder von drei bis zehn Jahren werden viel Freude an diesem Ausflug haben. Und nachdem sie die zahlreichen Spielmöglichkeiten und Fahrgeschäfte ausprobiert haben, erwerben die kleinen Forscher hier auch Hintergrundwissen zur Legoherstellung und zum Modellbau.

Zu guter Letzt gibt es (natürlich) auch noch einen Shop, in dem man Legos kaufen kann – um dann zu Hause alle tollen Modelle nachbauen zu können, die man bei der Besichtigung gesehen hat!

Welche Tipps gibt es zu Einlass und Preisen?

Es empfiehlt sich stets, die Tickets bereits online zu kaufen. So sparen sich Besucher lange Wartezeiten an den Kassen und profitieren von einem bevorzugten Einlass. Zudem sind die Preise hier oft günstiger als im Direktverkauf. Bis drei Jahren erhalten Kinder freien Eintritt. Ab drei Jahren zahlen Kinder und Erwachsene einen Preis von 17,55 € im Vorverkauf und 19,50 €, wenn die Tickets direkt vor Ort erworben werden.

Adresse

Potsdamer Straße 4, 10785 Berlin

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here