Stand by Me Baum Berlin
Bild: spiidolinja

Es gehört schon eine Menge Leidenschaft und Hingabe dazu, einen kompletten Song Text in die Rinde eines Baumes zu schnitzen. Jemand liebte dieses Lied (oder jemand anderen) so sehr, dass er den gesamten Text des Liedes „Stand By Me“, eines der größten Liebeslieder aller Zeiten, von Ben E. Kings in einen Baumstamm im Berliner Tiergarten geschnitzt hat. Der „Künstler“ ist unbekannt, auch der genaue Zeitraum der Erschaffung ist nicht klar. Im Herzen des Berliner Tiergartenparks ist dieses Kuriosum zu bewundern.

Die Schnitzerei ist ordentlich und filigran, so dass eindeutig ist, dass dies kein Akt jugendlichen Leichtsinns, sondern eine beabsichtigte Absichtserklärung darstellte. Ob es sich um eine Liebeserklärung an eine Person oder nur um das Lied selbst handelte, das „Stand By Me“ -Baum ist zu einem berührenden, inoffiziellen Denkmal im Berliner Tiergarten gemacht hat, ist ebenso unbekannt. Die Rinde ist längst verheilt und Ben E. Kings zeitlose Texte bleiben so lange erhalten, wie der Baum steht.

Wann die Schnitzerei zum ersten Mal wirklich bemerkt wurde, steht nicht eindeutig fest, aber der Baum wurde nach dem Tod von Ben E. Kings im Jahr 2015 zu einer beliebten Touristenattraktion. Zu dieser Zeit erschien jedenfalls der Chorus des Liedes auch auf einem anderen Baum in der Nähe: „Oh darling, darling, stand by me, stand by me…” Auch Fans des Musikers „pilgern“ gerne zu dem Baum und machen ausgelassen Selfies. Gerüchten zufolge wird er auch gerne von LiebesanbeterInnen fotografiert, um der oder dem Angebeteten von der eigenen Liebe zu „überzeugen“.

Adresse: Wo kann man den Baum sehen?

Der besagte Baum mit dem Songtext steht im Tiergarten an der Kreuzung von Grosser Weg und Große Sternallee. Der Chorus befindet sich auf einem nahe gelegenen Baum in der Nähe eines kleineren Weges, der von der Großen Sternallee abgeht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here