Windkraftanlage Holtriem Westerholt E 66 Aussichtsplattform

Windräder haben inzwischen ihren festen Platz in der alternativen Stromerzeugung eingenommen und sind in vielen Landschaften nichts Außergewöhnliches mehr. Mit zunehmender Nähe zum Meer und den damit verbundenen Windstärken treten die imposanten Windmühlen der Neuzeit gehäuft auf. So auch im niedersächsischen Ostfriesland, wo der Windpark Holtriem die Höhe eines der Windräder für eine Aussichtsplattform nutzt.

Ganz nah unter den Rotorblättern könnt ihr dabei nicht nur die Windkraftanlage hautnah erleben, sondern erhaltet auch eine außergewöhnliche und dabei einmalige Sicht auf die ostfriesischen Inseln. Die Höhe eines solchen Windrades erfahrt ihr dabei regelrecht am eigenen Leib, denn es gilt 297 Stufen zu bewältigen. Es ist diese, knapp 300 Stufen umfassende Wendeltreppe, die ihren Teil zur Besonderheit des gesamten Erlebnisses beisteuert. Eine sportliche Herausforderung, die zunächst einmal bewältigt werden muss, ehe ihr dann aber – ganz besonders bei schönem Wetter – mit einem extravaganten Ausblick belohnt werdet. Tatsächlich sind es dann doch nur um die acht Minuten, die im Schnitt benötigt werden, um die Treppe zu besteigen.

Bis zur Windstärke „3“ wird Besuchern der Aufstieg gewährt, da es ansonsten doch zu sehr schaukeln würde. Wenn es nicht völlig windstill ist, könnt ihr aber auch davon ausgehen ein dezentes Schaukeln im Turm zu erleben. Das regelmäßige Rauschen der Rotorblätter wird euch darüber hinaus ein Gefühl für die wuchtige Größe derer verleihen. Immerhin beträgt die Länge eines Flügels 30m!
Auf einer Höhe von 65m und damit im Aussichtsrondell angekommen, kann euer Blick über den gesamten Windpark gleiten, der seit 1998 besteht und bis heute 35 Windräder umfasst.

Ihr besucht damit auch nicht irgendeinen Windpark, sondern einen der größten und modernsten Europas; tatsächlich galt er im Eröffnungsjahr noch als der größte in ganz Europa. Der Windpark kann maximal 37.000 Vier-Personen-Haushalte versorgen: Einer der technischen Fakten, der euch beim Blick auf den Park veranschaulicht, welche Energieausbeute möglich ist.

Der Windpark Holtriem ist eine von insgesamt nur zwei begehbaren Windkraftanlagen in ganz Deutschland und bietet daher ein seltenes Erlebnis, das sich speziell an diesem ostfriesischen Standort mit einer luxuriösen Aus- und Übersicht verbindet.

Hier kommen modernste Technik und Natur zusammen, nicht nur im Sinne der Verwertung von natürlicher Windkraft, sondern auch als Möglichkeit einer Sicht über die wunderschöne Landschaft Ostfrieslands.

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Die Besichitgung findet nur im Rahmen von Führungen mit Voranmeldung statt. Buchung über Ruf-Nummern 0 49 33 – 91 11 0, Fax: 0 49 33 – 91 11 15 (Dornumersiel) und Tel. 0 49 33 – 8 79 98 0, Fax:0 49 33 – 8 79 98 20 (Neßmersiel)

Der Eintrittspreis beträgt 6,50 € pro Person.

Die Führung dauert knapp 45 Minuten.

Adresse

26556 Schweindorf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here