Westfriedhof Bahnhof München U-Bahn
Bild: Martin Falbisoner / CC BY-SA

Der an der Grenze der Münchner Stadtteile Neuhausen-Nymphenburg und Moosach gelegene Bahnhof Westfriedhof bietet nicht nur für Touristen, sondern auch für die Münchner eine besonders sehenswerte Attraktion. Nach knapp 3-jähriger Bauzeit wurde er in das Münchner U-Bahn-Liniennetz integriert. Die Linien U1 und die Verstärkungslinie U7, in Stoßzeiten, bedienen den Bahnhof.

Das Besondere an dieser U-Bahn-Haltestelle ist das außergewöhnliche Licht, das durch die innovative Beleuchtung hervorgerufen wird. Sie wurde vom renommierten Designer Ingo Maurer entworfen. Der Bahnsteig gleicht in gewissem Maße einer Höhle. Das wird verstärkt durch die Oberflächen, die nur in die Wände in den Beton angefräst wurde. Dadurch entsteht ein eigenartiges, aber faszinierendes Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die elf gewaltigen Lampen mit knapp vier Meter Durchmesser verwandeln Wände und Decken des Bahnhofs in einen fast mystischen Blauton in ein warmes, angenehmes Licht. Blau dominiert, aber auch gelb und rot spielen in dieser Farbsymphonie eine visuelle Rolle und tauchen den Bahnsteig in ein imposantes Ambiente. Die Bahnsteigflächen sind natürlich zur Sicherheit trotzdem hell erleuchtet. Durch geschickt eingelassene Öffnungen in der Decke fließt zudem Tageslicht in den Bahnhof und verbindet sich so elegant mit den Farbspielen der künstlichen Leuchten und verleiht dem Bahnsteig ein beachtliches Flair.

Es ist beinahe so, als ob man sich in New York wiederfindet. Ein kleines bisschen Andy Warhol, aber gediegen und etwas zurückhaltend, werten einen per se tristen U-Bahnhof auf. Nicht nur deswegen, und das ist nicht verwunderlich, ist das Gebäude auch eines der beliebtesten Fotomotive für Touristen, Einheimische und Bildkünstler. Er findet sich nicht umsonst als einer der schönsten unterirdischen Bahnhöfe Münchens immer wieder in diversen Magazinen und Bildbänden wieder.

Vom U-Bahnhof Westfriedhof erreicht ihr auch in unmittelbarer Nähe das Olympia Einkaufszentrum, eine der großen Shoppingmalls Münchens (oder ihr fahrt einfach noch eine Station weiter). Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich ein Besuch dieses beachtlichen U-Bahnhofs auf jeden Fall lohnt und auch das ästhetische Auge frohlocken lässt.

Adresse: Wo kann man die U-Bahn-Station bewundern?

Die U-Bahn-Station Westfriedhof in München liegt an der Kreuzung der Baldurstraße und der Orpheusstraße.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here