Ratstrinkstube Rothenburg ob der Tauber

Zu den berühmtesten und schönsten Häusern im historischen Stadtkern von Rothenburg ob der Tauber zählt die Ratstrinkstube. Das Gebäude, in welchem sich heute die Touristen Information befindet, war in früheren Zeiten eine Art Gasthaus für die Ratsherren. Diese kamen hier zusammen und genossen ihren Wein oder ihr Bier unbehelligt vom einfachen Volk, dem der Zutritt nicht gestattet war.

Das Gebäude

Ratstrinkstube Rothenburg ob der Tauber

Das Gebäude ist ein zentraler Blickfang auf dem Marktplatz von Rothenburg ob der Tauber. Zu jeder vollen Stunde zwischen 10 und 22 Uhr versammeln sich davor unzählige Besucher der Stadt und warten ungeduldig darauf, dass sich die Fensterläden öffnen. Am Giebel der Fassade, die zu den meistfotografierten Objekten der Touristen gehört, sind drei verschiedene Uhren sowie das reichsstädtische Wappen zu sehen. Die große Stadt- und Hauptuhr wurde bereits im Jahr 1683 dort angebracht und zeigt auch heute noch zuverlässig die Zeit. Darüber befindet sich eine Datumsanzeige und oberhalb dieser eine eindrucksvolle Sonnenuhr mit den Tierkreiszeichen, welche von 1768 stammt.

Die Uhr – ein skurrile Gschichte

Ratstrinkstube Rothenburg ob der Tauber

Die Hauptattraktion an der Ratstrinkstube ist allerdings die Kunstuhr, die eine bedeutende Szene aus der Geschichte von Rothenburg ob der Tauber darstellt. Während des 30jährigen Krieges, genauer gesagt im Jahr 1631, fand nämlich genau hier der sogenannte „Meistertrunk“ statt. Die katholischen Truppen drohten damals, das protestantische Rothenburg zu plündern, als ihr Feldherr, Graf Tilly, aus einer Laune heraus einen „Deal“ vorschlug: Sollte der Bürgermeister der Stadt es schaffen, einen 3,25 l Humpen mit Frankenwein in einem Zug auszutrinken, würde er Rothenburg verschonen. Dieser nahm die Herausforderung an, gewann sie und rettete somit seine Stadt. Im Jahre 1910 wurden dann die Figuren der beiden Protagonisten in die Front der Ratstrinkstube eingebaut und kommen seitdem zu jeder vollen Stunde zum Vorschein.

Wenn ihr einen Aufenthalt in Rothenburg ob der Tauber plant, solltet ihr einen Stopp auf dem Marktplatz vor der Ratstrinkstube auf jeden Fall in euer Besichtigungsprogramm aufnehmen.

Adresse

Marktpl. 2, 91541 Rothenburg ob der Tauber

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here