Bavaria Filmstadt
Bild: Bavaria Filmstadt

Im Münchner Vorort Grünwald befindet sich ein Paradies für die großen und kleinen Fans des bayerischen Films und Kinos. Die Bavaria Filmstadt kann ganzjährig besucht werden und eignet sich auch bei schlechtem Wetter als ein spannendes Ausflugsziel bei München.

Filmstadt Führung

Bavaria Filmstadt
Bild: Bavaria Filmstadt
Bavaria Filmstadt
Bild: Bavaria Filmstadt
Bavaria Filmstadt
Bild: Bavaria Filmstadt

Die Führungen durch die heiligen Hallen der Bavaria Filmstadt dauern etwa 90 Minuten und gehen in der Hauptsaison mehrmals stündlich und in der Nebensaison mindestens einmal stündlich. Tägliche Führungen auf Englisch finden jeweils um 13 Uhr statt. Die Führung zeigt einige der aufregendsten Orte, die sich auf dem 300.000 qm großen Mediencampus befinden. Insidergeschichten und Details aufsehenerregender Dreharbeiten und das Betreten von Originalkulissen machen diese Tour relevant und interessant. Sehe mit eigenen Augen, wo Kim Knopf und Lukas der Lokomotivführer und viele mehr entstanden sind!

Filmstadt Atelier

Bavaria Filmstadt
Bavaria Filmstadt
Bild: Bavaria Filmstadt

Zum hunderjährigen Jubiläum der Bavaria Filmstadt wurde das Filmstadt Atelier ins Leben gerufen. Etwa zwei Stunden dauert der Besuch dieser 1.500 qm großen Ausstellung, die exklusives Archivmaterial wie Fotos und Filmausschnitte zeigt aber auch originale Requisiten, Dekorationen und Kostüme umfasst, die in Filmklassikern und legendären Sendungen zu sehen waren. Zwei Stockwerke voller Fernsehgeschichte werden von interaktiven Elementen aufgelockert: Besucher können in den Dreh von „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ eintauchen oder auch lernen, wie man eine Filmohrfeige gibt. Wer möchte, kann sich an einem Filmquiz versuchen oder auf dem Glücksdrachen Fuchur über die Wolken gleiten.

4D Kino

Bavaria Filmstadt
Bild: Bavaria Filmstadt

Nichts für Schreckhafte ist das 4D-Kino in der Bavaria Filmstadt. Neben hochaufgelösten 3D-Bild und 3D-Sound sorgen Sitze, die sich bewegen und Wind- und Wassereffekte dafür, dass die Besucher dieses Kinos die Verfolgungsjagd zwischen Wile E.Coyote und Roadrunner hautnah erleben. Nirgends sonst in München gibt es diese Kombination aus visuellen, optischen und mechanischen Effekten. Der Film selbst dauert nur etwa 10 Minuten, weshalb er sich am besten mit einem Besuch der gesamten Bavaria Filmstadt verbinden lässt.

Workshops

Bavaria Filmstadt
Bild: Bavaria Filmstadt
Bavaria Filmstadt
Bild: Bavaria Filmstadt

An ausgewählten Wochenenden über das Jahr verteilt gibt es außerdem Kurse, wo Kinder mit Deutschlands bestem Stuntman und Stuntkoordinator, Mac Steinmeier, und seinem Team schrittweise lernen können, wie Stunts für die großen Filme inszeniert werden und sie diese selbst nachmachen können. Kinderschminken oder Effekt-Make Up sorgen für zusätzlichen Spaß an ausgewählten Wochenenden. Ein Besuch der bayerischen Filmstadt lohnt sich auf jeden Fall und für Besucher allen Alters!

Preise & Nützliches

Wer von weiter anreist, für den lohnt sich ein Filmstadt Komplett-Ticket, dass den Besuch aller genannten Attraktionen beeinhaltet. Kinder von 6-17 Jahren kosten 22€, während Erwachsene 27,50€ zahlen. Einzelne Attraktionen können ebenfalls besucht werden, wofür andere Preise gelten. An Sonntagen gibt es außerdem ein Kombiticket für Familien, mit dem gespart werden kann. Ingesamt sollte man etwa 4 Stunden für den Besuch der Bavaria Filmstadt einplanen.

Adresse

Bavariafilmpl. 7, 82031 Grünwald

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here