Märchenwald Altenberg
Bild: Frank Vincentz / CC BY-SA

Am Rande des Bergischen Landes in der Gemeinde Odenthal empfängt der Märchenwald Altenberg alle Märchenliebhaber und präsentiert auf einem sehr schönen Gelände die bekanntesten Märchen. Aus diesem Grund zieht der Märchenwald Altenberg nicht nur Kinder in seinen Bann, sondern auch viele Eltern, da diese mit den meisten präsentierten Märchen aufgewachsen sind.

Ein besonderes Highlight des Märchenwalds sind die wunderschönen tanzenden Fontänen, die sich in der Brüder-Grimm-Ehrenhalle befinden und am Nachmittag zu jeder vollen Stunde eine sehr sehenswerte Show bieten, welche von klassischer Musik untermalt wird. Der Märchenwald Altenberg, welcher schon seit 1931 existiert ist aber nicht nur aufgrund der in ihm präsentierten Märchen so sehenswert, sondern beeindruckt auch durch eine schöne Waldlandschaft, in der ausgedehnte Spaziergänge sehr beliebt sind.

Der Märchenwald Altenberg – alte Sagen hautnah erleben

Da die Gebrüder Grimm, die wohl bekanntesten Märchenautoren im deutschsprachigen Raum sind, verwundert es nicht, dass die im Märchenwald Altenberg vorgestellten Geschichten alle von Ihnen stammen. Die sehr stimmungsvoll gestalteten Häuser und Figuren, die den Märchenpfad des Märchenwaldes säumen, sind deswegen oft wohlbekannt und so gestaltet, dass sowohl groß als auch klein begeistert sein werden.

Vor allem die Stationen zu sehr bekannten Märchen wie Hänsel und Gretel und Rotkäppchen werden von vielen Besuchern frequentiert und erfreuen sich großer Beliebtheit. Aber auch weniger bekannte Märchen wie Die 7 Raben und Die Gänsemagd sind im Märchenwald Altenberg vertreten und bieten einen schönen Einblick in die traumhafte Welt der Märchen.

Familienzeit unterhaltsam und abwechslungsreich verbringen

Aufgrund der sehr schönen Gestaltung der einzelnen Märchen scheinen die einzelnen Figuren fast lebendig zu sein und entführen die Besucher auf eine charmante Art und Weise in eine besondere Welt. Neben den sehr lebensnah geratenen Märchenhäusern gibt es im Märchenwald Altenberg auch sehr schön gestaltete Spielwelten, wie zum Beispiel einen Burgspielplatz, auf dem insbesondere die Kinder sich nach Herzenslust bewegen können.

Die Erwachsenen hingegen bevorzugen in der Regel das einladende Märchenwald-Café, in dem man in einer herrlichen Atmosphäre leckere Snacks und schmackhaften Kuchen zu sich nehmen kann. Vor allem die geräumige und komfortable Terrasse ist empfehlenswert, da diese sehr idyllisch gelegen ist und einen atemberaubend schönen Blick auf den Wald bietet.

Öffnungszeiten und Preise

März bis Oktober: Täglich von 10:00 bis 18:30 Uhr, letzter Einlass um 17:30 Uhr. November bis Februar: Täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr.

Der Eintritt für den Märchenwald liegt bei 3,50 € für Kinder (3 – 14 Jahre). Erwachsene zahlen 5,00 €.

Adresse: Wo kann sich Märchen erzählen lassen?

Märchenwaldweg 15, 51519 Odenthal

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here