StartMecklenburg-VorpommernPutbusDas auf dem Kopf stehende Haus „Haus-Kopf-über“ in Putbus / Rügen

Das auf dem Kopf stehende Haus „Haus-Kopf-über“ in Putbus / Rügen

In diesem umgedrehten Haus ist nichts da, wo es sein soll

Putbus begeistert Rügenbesucher mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Schlosspark, dem Circus und dem Uhrenmuseum – seit 2010 ist der Ort um eine Attraktion reicher. an der Straße nach Lauterbach errichteten Privatpersonen das sogenannte umgedrehte Haus „Haus-Kopf-über“, ein Gesamtkunstwerk, das mit Illusionen spielt und vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt ist.

Spannende Informationen zum Haus-Kopf-über

Bereits von Weitem ist das rote Haus ein markanter Blickfang, denn das im Prinzip sehr schlichte Einfamilienhaus steht tatsächlich nur auf der dünnen Spitze seines Daches. Über dem den Boden berührenden Teil seines Dachfirstes erheben sich die Geschosse des Bauwerks – natürlich in umgekehrter Reihenfolge.

Ganz oben befindet sich die Bodenplatte, die jedoch als eine at Terrasse oder auch Aussichtsplattform Richtung Himmel zeigt. Besucher können das verdrehte Haus von dort nochmal aus einer anderen Perspektive bestaunen.

Umgedrehtes Haus Kopf Über Putbus Sylt
Bild: Olaf Meister, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Insgesamt ist das Haus-Kopf-über 12 Meter lang, 10 Meter breit und 12 Meter hoch. Um die ungewöhnliche Statik sicher zu machen, wurde ein Stahlskelett, das ganze 35 Tonnen wiegt, eingebaut.

Unterwegs im Inneren der Besucherattraktion

Im Inneren wurde das Haus-Kopf-über mit allem ausgestattet, was auch in einem bewohnten Haus üblich ist: Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohn- und Esszimmer sowie Bad und Küche wurden vollständig möbliert.

Die Einrichtung wurde jedoch am Boden der Zimmer montiert, sodass sie allesamt von der Decke hängen, sogar Dusche und Toilette. Doch bei Gästen wird nicht nur die Illusion erzeugt, selbst an der Decke der Räume zu stehen, das Haus ist zudem horizontal und vertikal ein wenig geneigt, sodass auch der Gleichgewichtssinn irritiert wird.

Umgedrehtes Haus Kopf Über Putbus Sylt
Bild: Helfmann, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Durch die optischen Täuschungen kommen bei einem Rundgang vor allem Hobbyfotografen voll auf ihre Kosten, denn durch gewisse Blickwinkel entstehen wirklich lustige Fotos. Hält man diese auf dem Kopf, kann beispielsweise der Eindruck entstehen, dass man auf einem Stuhl einen Handstand macht.

Nützliche Informationen für den Besuch

Öffnungszeiten

Das Haus-Kopf-über kann beheizt werden und ist darum ganzjährig zu besichtigen. Es ist kann von April bis Oktober täglich von 10 bis 19 Uhr besucht werden. In der Nebensaison von November bis März sind die Besuchszeiten auf 12 bis 16 Uhr verkürzt.

Eintrittspreise

Erwachsene bezahlen für das verwirrende Erlebnis 5,90 Euro, ein Kind 2,90 Euro. Jedes weitere Kind kann für ermäßigte 2,00 Euro hinein. Hunde müssen allerdings draußen bleiben.

Anfahrt

Die Anfahrt in die Lauterbacher Straße 10 erfolgt am besten mit dem eigenen Auto, einfach von der zentralen Bahnhofsstraße in die Lauterbacher Straße abbiegen. Parkplätze sind vorhanden.

Wer mit der Bahn anreist, kann entweder an der Station „Lauterbach“ oder „Putbus“. Das auf dem Kopf stehende Haus liegt ca. 800 Meter von beiden Stationen entfernt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Alles auf eine(r) Karte

Über DxA

Roman Kugge Deutschland mal anders

Herzlich willkommen auf Deutschland mal anders! Mein Name ist Roman und zusammen mit meinem Team stellen wir euch auf dieser Seite die skurrilsten Orte Deutschlands vor.

500+ skurrile Orte