Gasthof Dückinghaus mit Hotel Bahnhof Lechtrup-Merzen
Bild: dueckinghaus.de

Ihr möchtet den Urlaub einmal in einer ganz besonderen Unterkunft verbringen? Wie wäre es dann mit einem Eisenbahnhotel? Hier dreht sich selbst im Schlaf alles um die Bahn. Für Romantiker ist der Gasthof Dückinghaus in Merzen (Landkreis Osnabrück) genauso gut geeignet wie für wahre Bahnfans. Das kleine Hotel hat insgesamt nur 19 Betten und kommt daher recht gemütlich daher. Für die Gäste stehen historische Eisenbahnwaggons bereit, die liebevoll hergerichtet und teilweise lackiert wurden. Das ist natürlich noch viel besser und schöner als in einem ungepflegten rumpelnden Zug zu schlafen. Auf vertrauten Bahndetails müsst ihr jedoch nicht verzichten …

Im Schlafwagen nächtigen, am Bahnhof essen, trinken und kegeln

In fünf Waggons gibt es neun Zimmer mit immer wieder überraschenden Einzelheiten. Eine Reservierung ist empfehlenswert, denn das kleine Eisenbahnhotel ist beliebt. In die persönlichen Abteile geht es über einen richtigen Bahnsteig, so wie es sich gehört. Die Idee zur praktischen Verwirklichung des Eisenbahn-Themas kam in dem Familienbetrieb 2004 auf. Der Transport der Waggons war nicht ganz einfach, aber ein Jahr später war bereits Eröffnung. Seitdem können Urlauber in Niedersachsen beispielsweise in einer atmosphärischen „Donnerbüchse“ aus dem Jahr 1928 übernachten.

Gasthof Dückinghaus mit Hotel Bahnhof Lechtrup-Merzen
Bild: dueckinghaus.de
Gasthof Dückinghaus mit Hotel Bahnhof Lechtrup-Merzen
Bild: dueckinghaus.de

Die Eisenbahnromantik gibt es übrigens nicht nur in den Zimmern, sondern mehr oder weniger im ganzen Hotel. Denn im Haus könnt ihr auch essen und trinken. Neben dem Restaurant gibt es zwei Kegelzimmer und ein Eisenbahnzimmer, wobei die Tische ihre passenden Bahnhöfe aufweisen. Diese sind Nachbildungen aus verschiedenen Orten. Für eine Bestellung muss jeweils eine Taste gedrückt werden, um den Verladebahnhof am Tresen zu erreichen. Auch die Art der Ankunft der Getränke ist recht witzig. Ihr solltet also auf Überraschungen gefasst sein. Die Namen der Desserts auf der Speisekarte sind jedenfalls auch ungewöhnlich.

Bild: dueckinghaus.de

Die Nichtraucherzimmer verfügen über Dusche, WC, TV, Föhn und Telefon. Dreibettzimmer und Extrabetten sind kein Problem. Auch Feiern und Kindergeburtstage können im Gasthof Dückinghaus ausgerichtet werden. Denn kleine und große Eisenbahnfans kommen hier natürlich ganz auf ihre Kosten. Auch zum Kegeln mit Direktanschluss am Gleis lädt das Themen-Hotel ein.

Preise

Die Zimmerpreise im Eisenbahnhotel Gasthof Dückinghaus richten sich nach den jeweiligen Wochentagen und der Kategorie. Doppelabteile sind ab 88 € pro Nacht zu haben (auch barrierefrei möglich), Einzelzimmer ab 61 €. Vier Personen in einem Zimmer müssen ein Budget von höchstens 140 € einplanen. Zu diesem recht günstigen Preis haben sicher alle ihren großen Spaß.

Adresse: Wo liegt mein Schlafwagon?

Die Adresse des Hotels lautet: Osterodener Weg 20, 49586 Merzen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here