Tauchgondel Zinnowitz
Bild: FrankBothe / CC BY-SA

Auf der Insel Usedom begeistert das Ostseebad Zinnowitz seine Besucher nicht nur mit seiner reizvollen Bäderarchitektur. Vielmehr bietet das seit 1851 staatlich anerkannte Seebad euch auch zahlreiche Highlights, deren Besuch sich lohnt. Unter anderem zieht die Tauchgondel des Ostseebads zahlreiche Besucher an. Wenn auch ihr die faszinierende Unterwasserwelt der Ostsee entdecken möchtet, dann solltet ihr euch einen Tauchgang mit der Tauchgondel nicht entgehen lassen.

Die weltweit erste Tauchgondel findet sich bei Zinnowitz

Zwar finden sich mittlerweile an der Ostsee und auch auf Usedom mehrere Tauchgondeln, aber dennoch solltet ihr euch für einen Besuch der Tauchgondel am Strand von Zinnowitz entscheiden. Es handelt sich bei ihr um das erste Exemplar, welches in Betrieb genommen wurde.

Am 21. Juli 2006 war es soweit, dass die ersten Besucher mit der Tauchgondel Zinnowitz in die Tiefen der Ostsee eintauchen konnten. Natürlich steigerte dies die Bekanntheit von Zinnowitz und so könnt ihr auch heute noch mit dem Prototypen der Tauchgondeln eine circa 35-minütige Tauchfahrt unternehmen, die ihr mit Sicherheit nicht vergessen werdet.

Mit der 45 Tonnen schweren Gondel bis zu acht Metern in die Tiefe tauchen

Die Tauchgondel findet ihr am Ende der 315 Meter langen „Vineta“, der Seebrücke des Ostseebads Zinnowitz. Optisch fügt sich die Tauchgondel perfekt in das Gesamtbild ein und ist die Attraktion schlechthin. War 1897 noch das Highlight vom Steg bei Zinnowitz mit einem Schiff oder Boot eine Runde zu drehen, so ist heute der Tauchgang mit der Tauchgondel die absolute Empfehlung und eine unvergessliche Erfahrung.

Tauchgondel Zinnowitz
Bild: An-d / CC BY-SA

Die 45 Tonnen schwere Gundel bietet Platz für 2 Besatzungsmitglieder und bis zu 24 Besucher. Entsprechend könnt ihr hier auch problemlos einen Tauchgang mit eurer Familie wagen. Besonders Kinder sind fasziniert davon die Unterwasserwelt auf diese Weise kennenzulernen und lassen sich von den Bewohnern der Ostsee immer wieder ins Staunen versetzen.

Infos für einen Tauchgang mit der Tauchgondel Zinnowitz

Eintrittspreise

Ein Tauchgang mit der Tauchgondel kostet für Erwachsene 8,50 Euro, Kinder bis 15 Jahr zahlen 5,50 Euro und Menschen mit Behinderung zahlen 6,50 Euro. Für Familien mit einem Kind liegt der Preis bei 20 Euro und erhöht sich mit jedem weiteren Kind um 2 Euro.

Öffnungszeiten

Von Juni bis August ist die Gondel zwischen 10:00 und 21:00 Uhr in Betrieb, während aufgrund der Dämmerung in den Monaten April, Mai, September und Oktober die Gondel bis 19:00 Uhr betrieben wird. Von November bis März könnt ihr zwischen 11:00 und 16:00 Uhr einen Tauchgang genießen.

Adresse / Anfahrt: Wie komme ich zur Tauchgondel?

Die Tauchgondel liegt an folgender Adresse: Strandpromenade 0, 17454 Zinnowitz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here